Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir sind der ArchaeoSlam

Das Archäologische Institut der Uni Göttingen präsentiert den Slam als Abschlussveranstaltung der traditionsreichen Archäologischen Ringvorlesung (Programm hier). Dort richten sich seit mehr als 50 Jahren Wissenschaftler*innen nicht nur ans Fachpublikum, sondern auch an interessierte Göttinger*innen – dieses Semester zum ersten Mal online.

Annemarie Schantor M.A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klassischen Archäologie der Uni Göttingen. Während ihrer Promotion über römische Portraits – lies: antike Selfies – an der Uni Freiburg ist sie selbst zum Science Slam gekommen. Da bisher eher in den Naturwissenschaften geslamt wird, möchte sie das Format auch in der Archäologie verbreiten. Schließlich sollen auch Archäolog*innen ihre spannendsten Ergebnisse nicht nur den Fachkolleg*innen mitteilen, sondern am besten der ganzen Welt. Dafür bietet der online stattfindende 1. Göttinger ArchaeoSlam jetzt die Plattform – auch dank der Förderung durch die Hochschulrektorenkonferenz im Rahmen des Projekts »Kleine Fächer: Sichtbar innovativ«.

Mit freundlicher Unterstützung von: